Home Banknachrichten Negativzinsen bringen 300 Mill. Euro im Jahr ein

Negativzinsen bringen 300 Mill. Euro im Jahr ein

by best-of-finance

lee Frankfurt – Die neuen Preismodelle im Privatkundengeschäft rechnen sich für die Deutsche Bank . Wie Vorstandschef Christian Sewing am Freitag auf einer von J.P. Morgan Chase ausgerichteten Investorenkonferenz sagte, rechnet das Institut im Privatkundengeschäft mit jährlichen Zusatzeinnahmen in Höhe von rund 300 Mill. Euro. „Das ist auch im Sinne eines mehr gebührengetragenen Geschäftsmodells vorteilhaft“, ergänzte er. Im kommenden Jahr wird die Deutsche Bank eine neue Strategie für die nächsten vier Jahre vorlegen. Wie Sewing sagte, werde der Fokus hierbei auf dem Wachstum in Asien lieg…

Artikel entnommen aus: Boersen-Zeitung.de, Mehr lesen

related posts

Leave a Comment