Home Geldpolitik EZB-Granden uneins über Inflationsausblick

EZB-Granden uneins über Inflationsausblick

by best-of-finance

ms Frankfurt – EZB-Chefvolkswirt Philip Lane ist Sorgen entgegengetreten, dass die Inflation im Euroraum mittelfristig über dem EZB-Ziel von 2 % verharren könnte – trotz der zuletzt rasant gestiegenen Energiepreise, die er in dem Kontext explizit erwähnte. Lanes Aussagen muten damit wie eine indirekte Antwort auf EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel an, die am Wochenende gesagt hatte, dass wegen des Kampfes gegen den Klimawandel und aufgrund der Energiepreise das Risiko bestehe, dass die Inflation mittelfristig strukturell höher liegen werde als gedacht. Schnabels Aussagen hatten insbeson…

Artikel entnommen aus: Boersen-Zeitung.de, Mehr lesen

related posts

Leave a Comment